Logo Metama

Was Sie über uns wissen sollten
Ein kleiner Einblick in unsere Firmengeschichte

Komeg Logo 2
Logo Metama

Die KOMEG (Koordinaten Messmaschinen Gesellschaft) wurde 1974 mit Sitz im saarländischen Riegelsberg gegründet. Unter Ihrem Gründer Dieter Gengenbach wurde aus dem Mittelständler durch atemberaubendes Wachstum ein Konzern mit über 1000 Mitarbeitern der zu den Pionieren der industriellen Messtechnik zählt. Viele herausragende Entwicklungen haben ihren Ursprung bei der KOMEG. Dazu zählen z.B. die ersten Fertigungsmessrechner SPC für Mehrstellenmessgeräte, modulare Werkstückaufspannsysteme für KMG (Koordinatenmessgeräte), Rubin bestückte Messtaster für KMG, automatisierte Werkstück-Handlingsysteme für KMG, Laserfluchtungssysteme, vollautomatische Spur- und Sturzeinstellstände für die Automobilindustrie, um nur einige zu nennen. Nach einer Unternehmenskrise in den Neunzigern wurde der Konzern zerschlagen und  Teile finden sich heute bei namhaften Unternehmen wie Zeiss, Mitutoyo, Schenk und Dürr.

Die METAMA (Messtechnische Anlagen und Maschinen) hat sich seit Gründung im Jahr 1988 unter dem Dach der KOMEG Gruppe zu einem der führenden Hersteller und Servicedienstleiter im Bereich Werkzeugvoreinstellgeräte entwickelt. Bereits 1989 entwickelte METAMA in Kooperation mit Zeiss ein neuartiges CNC gesteuertes Werkzeug- Voreinstellgerät für die vollautomatische Werkzeugvermessung mit einem CCD- Kamerasystem und einer Windows PC- basierter Bildauswertung. Die neue Technik zur Werkzeugschneiden- Auswertung  wurde im gleichen Jahr an einem Zeiss TH620 Werkzeugvoreinstellgerät gezeigt, dass bis heute in Hinblick auf Präzision, Ergonomie und Langlebigkeit Maßstäbe setzt. Viele der unter dem Dach der KOMEG-METAMA-ZEISS Firmengruppe gebauten Vertikalen- und Horizontalen Werkzeugvoreinstellgeräte sind bis heute weltweit zuverlässig im täglichen Einsatz.

Heute bietet METAMA im Bereich Werkzeugvoreinstellung hochwertige überholte Messgeräte der Marken Zoller und Zeiss an. Auch reparieren und überholen wir Messgeräte aller Marken wie Zoller, Zeiss, Kelch, Wemetec, Bodmer, Göldenbodt, Bmd, Tornos und vielen mehr. Hierzu verfügen wir über unsere eigene Softwarelösung KOMPASS mit der sich einfach und kostengünstig vorhandene CNC, Kamera oder Projektor Messgeräte jeden alters modernisieren lassen. Selbstverständlich erhalten Sie von uns auch individuell abgestimmte Servicepakte für Wartung und Kalibrierung Ihrer Werkzeug- voreinstellgeräte und das Hersteller unabhängig. In unserem Geschäftsbereich Laser Messtechnik unterstützen wir Sie bei der hochgenauen Erfassung geometrischer Größen an jedem Einsatzort. Hierzu verwenden wir Laser basierte Messgeräte wie Laser-Interferometer und Lasertraker.

Mehr erfahren